Eine erneute Erfolgsgeschichte!

Nachdem nun die COINXPLUS gestartet ist, geht es darum die Exchange bekannt zu machen. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere an den Start von Binance im Jahr 2017 und den BNB Coin. Diese Erfolgsgeschichte ist sensationell und warum sollte so etwas nicht wiederholt werden können.

Und nun ist die COINXPLUS online, der AGC (Apuri Gaming Coin) kann gehandelt werden – viele weitere Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) oder Ethereum (ETH) ebenfalls.

Die Registrierung ist völlig kostenlos und schnell erledigt.

1.  auf COINXPLUS gehen
2. auf Sign Up klicken
3.  Daten eingeben
4. und mit Klick auf “Sign Up” fertigstellen

Wie wäre es wenn die Erfolgsgeschichte von Binance erneut mit der COINXPLUS geschrieben wird.

Wer wäre nicht gerne dabei gewesen und hätte damals in 2017 den BNB Coin von Binance für 0,10 USD gekauft und hier 100 oder vielleicht 500 USD investiert. Aktuell steht der BNB bei um 16 USD. Wahnsinn, diese Wertentwicklung.

Und genau so eine Chance besteht aktuell wieder mit dem Apuri Gaming Coin (AGC). Hier können Sie sich registrieren. Und dann ab 100 USD investieren.

Bei Fragen – einfach sich über mein Kontaktformular melden.

Apuri Backoffice Online

Seit gestern ist nun auch das Apuri Backoffice online und das besagte Profit Leasing ist ebenfalls gestartet. Ich hatte davon bereits hier auf dem Blog geschrieben.

Hier kann man jeweils ab 100 USD in AG Coins (AGC) investieren und erhält täglich einen ROI. Je nach Anlagebetrag liegt der tägliche ROI zwischen 9,9 % und 19,9% im Monat. Der Investitionsbetrag ist dann im Grunde wie bei einem Festgeld 180, 145 oder 90 Tage fest angelegt und kann nicht vorzeitig rausgenommen werden. Der tägliche ROI soll aber täglich verfügbar sein und z.B. über die COINXPLUS veräußert werden können.

Absolute Spitze wie ich finde!

Vom Ablauf sieht die Sache so aus.

1.       auf der COINXPLUS registrieren

2.       BTC oder ETH kaufen

3.       für die BTC oder ETH dann AGC erwerben

4.       die AGC an die AGC Wallet Adresse zu Apuri übertagen

5.       im Apuri Backoffice ins Profit Leasing einstellen

Sobald hier weitere Details und der genaue Ablauf publiziert wurden von Apuri, werde ich dies auch in einem Video oder per Screens dokumentieren und auf meinen Blog veröffentlichen.

In meinem Backoffice wurden aktuell nur bis zum 09.02. der ROI verbucht – das wird sicher noch richtiggestellt! Denn in den vergangenen Tagen und Wochen war hier so ein Ansturm, dass hier sicher noch einige Arbeiten nachzuholen sind – ist auch sehr verständlich.

Wer aber nicht über Apuri am Profit Leasing teilnehmen möchte (keine Ahnung warum man das nicht möchte), hat die Möglichkeit auch auf der COINXPLUS, dann aber etwas weniger ROI. Darüber hatte ich aber schon in einem Beitrag geschrieben.

Wer nun noch nicht bei Apuri registriert ist, kann das ganz einfach mit einem Klick auf “registrieren” tun.

Ich meine Apuri ist eine wirklich interessante Sache, jedoch sollte man sich zuvor auch mit dem gesamten Konzept dahinter in Ruhe beschäftigen, bevor man hier einsteigt – wenn man dann überzeugt ist und nicht nur den ROI sieht – dem empfehle ich sich zu registrieren  und hier durchzustarten.

Aggressiv oder konservativ?

Heute möchte ich einmal etwas polarisieren. PlusToken ist seit über einem Jahr am Start – jeden Tag wird Arbitrage Ertrag ausgeschüttet. Heute ist der BTC mal wieder so günstig wie lange nicht mehr –oder? Ja es ist überspitzt – aber wer einmal mind. 500 USD in den AI-Dog eingestellt hat und täglich seinen Ertrag erhält – wird sich fragen was soll man machen?

Ertrag sichern und damit konservativ agieren?

Oder doch den Ertrag wieder anlegen und damit einen nicht zu unterschätzenden Zinseszins – Effekt erzielen.

Das kann nur jeder für sich selbst allein entscheiden.

Aber – warum sind wir denn hier bei PlusToken investiert oder in BTC oder ETH usw.? Alle glauben bzw. sind davon überzeugt, dass Kryptowährungen die Zukunft gehören! Also vielleicht dann doch eher aggressiv agieren – natürlich das Grundinvest absichern und mit den Gewinnen agieren.

JA – ist nur eine Möglichkeit – Chancen und Risiken liegen immer vor und müssen abgewogen werden.

Viel Erfolg bei dem was Sie tun und wie Sie sich entscheiden!

ETH Tausch ausgesetzt!

 

Aktuell wurde der Tausch der täglich gutgeschriebenen PLUS in ETH ausgesetzt. Im Moment kann man nur seine PLUS in BTC, XRP oder EOS.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ob sich das in absehbarer Zeit wieder ändert, ist nicht bekannt. Originalmeldung von PlusToken vom 27.05.2019 – nach Google Übersetzer wie folgt:

Um den Anforderungen des PLUSTOKEN Marktwertmanagement -Teams für das Marktwertmanagement gerecht zu werden, setzt das Wallet Exchange-System die Umstellung von PLUS auf ETH aus und öffnet PLUS auf BTC.  Wenn die Benutzer mehr Konvertierungsanforderungen benötigen, übertragen Sie das PLUS zur Transaktion an die Börse.

 

Update auf 2.4.1 verfügbar

Seit heute ist nun auch das PlusToken App Update auf 2.4.1 verfügbar. Jedoch ist es aktuell nicht zwingend notwendig gleich das Update durchzuführen. Ich habe es aber bereits gemacht und es hat keine Probleme bei mir gegeben.

 

 

 

 

 

 

 

Wie immer gilt:

Erstens
Version 2.4 löschen

Zweitens
Neue Version laden (hier der aktuelle Link für Apfelnutzer) – bitte auf dem Handy öffnen – am Computer macht das keinen Sinn 😉

Drittens
Wenn angebissener Apfelnutzer, dann zu Einstellungen > Allgemein > Geräteverwaltung und dem Unternehmen „China Petrochemical Corporation“ vertrauen.

Viertens
An der App anmelden und zugestellten SMS eingeben

Das war´s!

Eine wesentliche Ankündigung darf nicht unerwähnt bleiben. Es wird in Zukunft irgendwann einmal die interne Wechselfunktion deaktiviert werden und man wird dann nur noch über die PSEX z.B. ETH an andere Wallets übertragen können. Wie ich finde sehr konsequent und gut. Das stärkt die PSEX.

Ach auch noch eine Info, ab sofort kann man seine PLUS auch in XRP oder EOS tauschen und natürlich auch weiterhin in ETH.

Also weiterhin viel Spaß – beim Verdienen!

PLUS, ETH, AI-Dog oder doch BTC?

Die täglichen Arbitrage Erträge werden bekanntlich in PLUS in der PlusToken App gutgeschrieben. Hier gibt es nun mehrere Möglichkeiten.

Erstens
In ETH umwandeln – Achtung 0,2% in Plus an Wechselgebühr, die können dann im AI-Dog angelegt werden.

Zweitens
Oder die ETH auch auf ein anderes Wallet (welches ETH beherbergen kann) übertragen – z.B. Blockchain.info. Auch hier wird eine Gebühr fällig – heute gemacht und 0.16 Plus Gebühr entrichtet.

Drittens
Dort könnte man in BTC tauschen und BTC halten.

Viertens
Oder die BTC wieder an die PlusToken App übertragen – warum? Um diese dann ebenfalls wieder im AI-Dog anlegen – was meiner Meinung die cleverste Variante ist, da so Zinseszinsen erzielt werden – und das Tag für Tag.

Also viele Möglichkeiten, um täglich Ertrag zu generieren!

Und noch ein Tipp
Halten Sie immer einige PLUS in der App und wechseln Sie nicht alles in ETH um. Sie benötigen diese für die Gebühren, die anfallen, wenn Sie ETH tauschen oder auch an ein anderes Wallet übertragen wollen. Auch die ETH oder eine andere im AI-Dog befindliche Kryptowährung aus dem AI-Dog rauszunehmen, braucht es PLUS – auch hier fallen Gebühren an.

Aktueller Stand PlusToken

Heute zum 1. Mai ist es mal wieder Zeit für ein Update. Wo stehen wir denn Ende April 2019 mit PlusToken? Es ist die App Version 2.4 verfügbar, die Version 2.4.1 wurde bereits avisiert. Beim Einstellen in den AI-Dog ist etwas Fingerspitzengefühl erforderlich, da das Eingabefeld nicht ganz passgenau ist – etwas darüber, dann klappt es mit der Eingange von Beträgen und Passwort.

Stand 30. April habe ich aus meinem Gesamtinvest von 7.845,02 EUR (BTC und ETH) seit Ende November 2018 in Verbindung mit meinen Partnern nun über 103 ETH und natürlich meine BTC, die ich zum Start in den AI-Dog eingestellt habe. Bei aktuellem Kurs am 01. Mai 2019 haben wir nun sage und Schreibe ca. 23.672 EUR. Damit habe ich in ca. 5 Monaten mein Invest verdreifacht!

Beeindruckend!

Natürlich haben wir immer entsprechende Kursschwankungen und dies ist eine Momentaufnahme. Und natürlich habe ich meine BTC und ETH aktuell nicht in Fiat Währung (USD oder EUR) zurückgetauscht – ich möchte ja keine Spekulationssteuer bezahlen.

Und ich bin überzeugt, die Kurse werden mittelfristig weiter steigen.

Wer ein gewisses Maß an Risikoaffinität besitzt und ein vergleichbares Invest tätigen möchte, der kann sich gerne bei mir melden. Ach ja, auch wenn Sie nur ca. 500 – 600 USD investieren möchten/können – können Sie sich gerne melden und ich unterstütze Sie bei Ihrem Invest in PlusToken.

PLUS, ETH in BTC oder doch was Anderes?

Es ist ja bekannt das täglich mit der PlusToken App und einem aktivierten AI-Dog (mindestens 500 USD) sich täglich Arbitrage Ertrag erzielen lässt. Dieser Ertrag wird täglich in PLUS gutgeschrieben. Der Kurs des PLUS liegt aktuell über 73 USD.

Dann hat man die Möglichkeit mit PLUS seinen Kaffee, Essen usw. zu bezahlen – vorausgesetzt es gibt Akzeptanzstellen. Dies ist im asiatischen Raum durchaus gegeben – in Europa bzw. Deutschland – Fehlanzeige.

Ergo, in der App aus PLUS –  ETH machen (tauschen) und über eine Exchange (Börse) tauschen z.B. in USD oder EUR.

Alternativ die getauschten ETH wieder im AI-Dog anlegen und einen nicht zu unterschätzenden Zinseszinseffekt erzielen.

Das war es dann? Ja!

Sollte man vielleicht aus den ETH doch BTC oder eine andere kryptische Währung machen – die man im AI-Dog anlegt oder auf ein anderes Wallet um auf Kursexplosionen zu warten.

Eine sehr gute Frage!!!

Würde mich sehr über eine rege Diskussion hier auf dem Blog freuen – Kommentarfunktion ist freigeschaltet 😉

App Version 2.4 – Update möglich

In der Zwischenzeit ist nun auch der Link zur aktuell neuen PlusToken App Version 2.4 verfügbar.

Hier ist Sie:  https://appdown.globalonline.cc/ios/share.html

Vorgehen ist wie bei den Vorversionen auch . . . also alte 2.3.1 Version deinstallieren und die neue Version 2.4 installieren.

Apple Nutzer müssen der App wieder unter Einstellungen – > Allgemein -> Geräteverwaltung der App vertrauen!

Nach der Installation und Anmeldung bekommt man je nach Einstellungen eine SMS oder eine E-Mail zur Verifikation – die eingeben. Danach ist man in der neuen App 2.4.

Nun mache ich mal daran die neuen Funktionen zu erkunden und werde dann hier wieder berichten.

Hier ein paar Eindrücke vom neuen App Design.

Auszahlen leichtgemacht!

Wer nun auch mal etwas von seinen Arbitrage Erträgen sich auf z.B. sein Euro Bankkonto auszahlen lassen will, der kann das ganz einfach tun.

Erstens
PLUS in ETH tauschen (Achtung 0,2% Gebühren)

Zweitens
Sich bei Anycoindirect anmelden.

Drittens
Bei Anycoindirect auf verkaufen gehen und den ETH Betrag, der auf der PlusToken App ausgezahlt werden soll eingeben, den Haken bei “Ich akzeptiere die Bedingungen” setzen und auf den Button “Ethereum verkaufen” klicken. Danach bekommt Ihr eine ETH Adresse, die Ihr in der PlusToken App für die Übertragung Eurer ETH verwendet. Ihr habt nun 15 Minuten Zeit von der PlusToken App die Übertragung durchzuführen. Danach ist die ETH Adresse von Anycoindirect ungültig und Ihr müsst eine neue ETH Adresse erzeugen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viertens
Wenn die Transaktion von der PlusToken App erfolgt ist – landen die ETH bei Anycoindirect und werden sofort zum aktuellen Kurs getauscht in EUR und auf Euer EUR Bankkonto überwiesen.

Wichtig
Ihr müsst Euch bei Anycoindirect registrieren und auch authentifizieren. Zusätzlich eine Bankverbindung hinterlegen. Und je nach Level (1-5), habt Ihr dann ein jeweiliges Tageslimit was Ihr tauschen könnt.

Da das Erreichen des jeweiligen Levels auch etwas Zeit braucht, wäre es sinnvoll, sich zeitnah zu registrieren, den Prozess zu starten und abzuschließen!

Zinseszinseffekt nicht unterschätzen

Wer in PlusToken investiert ist und dort seine Kryptowährung (BTC, ETH usw.) verwaltet, kann über die Einlage in den AI-Dog täglich Arbitrage Ertrag erzielen.

Damit ist das Wallet der PlusToken App das bisher Einzige was ich kenne, dass einen Ertrag ausschüttet für eine Anlage in Kryptowährung.

Ich lege regelmäßig meinen täglichen Arbitrage – Ertrag wieder in den AI-Dog an. Dadurch erziele ich einen Zinseszinseffekt.

Dieser sollte keinesfalls unterschätzt werden – denn ich konnte durch stringente Wiederanlage in ca. 3 Monaten aus 11 ETH (die müssen aus den PLUS umgetauscht werden) ca. 64 ETH erwirtschaften.

Und das nur aus den täglichen Arbitrage Ertrag und der konsequenten Wiederanlage in de AI-Dog.

Wollen Sie also noch mehr aus ihren Arbitrage Erträgen machen – legen sie die PLUS über den Tausch in ETH wieder in den AI-Dog an – es lohnt sich!

Testauszahlung PlusToken App

Heute Morgen habe ich einen Test gemacht, wie es mit der Auszahlung mit der PlusToken App funktioniert.

FAZIT: Es funktioniert – sehr gut!

Meine Schritte!

Erstens
AI-DOG ETH deaktiviert (hat ca. 1,5 ETH gekostet, da ich einen Teil der ETH weniger als 28 Tage im AI-Dog gehalten hatte – wegen regelmäßiger Wiederanlage – ergo 5% Gebühr auf den Teil, der keine 28 Tage drin lag. Das wird auch angezeigt und kann abgebrochen werden. Die Höhe der 5% liegt natürlich daran, wieviel im AI-Dog liegt – also nicht verschrecken lassen – ich hatte über 60 ETH drin.

Zweitens
Übertragung via “Withdraw” auf mein anderes Wallet bei Blockchain.info (hier fallen die obligatorischen 0,3% PLUS an – also Ihr braucht einige PLUS in der PlusToken App.

Drittens
Warten – hat etwas weniger als 2 Stunden gedauert.

So jetzt geht natürlich alles wieder zurück in die PlusToken App und in den AI-Dog 😉

Hier zwei Screens.

PlusToken Update 28.02.

Wie versprochen, möchte ich heute ein Update geben zur PlusToken App für den Monat Februar 2019 und der Arbitrage Ertragslage. Man könnte ja fast jeden Tag berichten und diesen Monat haben wir ja auch wieder einige schöne Kurs – hin und her Entwicklungen bei BTC und ETH gesehen. Warum nenne ich diese beiden Kryptowährungen? Na, weil ich diese über die PlusToken App im AI-Dog angelegt habe und damit täglich Arbitrage Ertrag erziele.

Einfluss auf meinen Ertrag haben die Kursentwicklungen der im AI-Dog befindlichen Kryptowährungen (also bei mir BTC und ETH). Dann meine ich auch der Kurs des PLUS – wobei das von mir nur eine Beobachtung ist – der PLUS steht heute Morgen (28.02.2019) bei fast 44 USD.

Und durch meine geworbenen Partner erhalte ich natürlich ebenfalls zusätzlich Ertrag.

Als FAZIT des Monats Februar 2019 kann ich sagen, dass ich ca. täglich um die 2,5 PLUS bekommen habe und das sind je nach PLUS Kurs ca. um die 100 USD.

 

Diese habe ich fast täglich in ETH getauscht (Achtung: bei Umtausch sind 0,2% Service Charge in PLUS fällig) und diese dann wieder in den AI-Dog angelegt.

Am heutigen Donnerstag (Weiberfastnacht 😉 ) habe ich 56.6396 ETH im AI-Dog und damit ca. einen monatlichen Zuwachs von 20,5 ETH = bei einem aktuellen Kurs von ca. 135 USD immerhin ca. 2.760 USD (ca. 2.420 EUR). Ich runde mal etwas, der Kurs schwankt ja auch immer etwas.

Was kann oder soll ich da noch weiter schreiben – schauen wir uns den März an ;-)!

Ach ja heute wird es wohl das lange erwartete Ethereum Update „Constantinople“ mit Erreichen des Blocks Nummer 7.280.000 geben. Mehr dazu hier im Artikel.

Arbitrage Ertrag nach ca. 2 Monaten

In der Zwischenzeit bin ich bei PlusToken etwas über 2 Monate investiert. Täglich werden der Arbitrage Ertrag in PLUS auf mein PlusToken Wallet (App) verbucht. Meistens passiert das so gegen 5:00 Uhr MEZ. Dabei setzt sich der Ertrag aus meinem eigenen und den meiner geworbenen Partner zusammen.

Aktuell, erhalte ich für meine eigene Einlage in den AI-Dog ca. 1 PLUS täglich und von meinen geworbenen Partnern bekomme ich täglich ca. 1,5 PLUS!

Es lohnt sich also sehr wohl weitere Interessenten zu werben.

Ich habe alle PLUS in ETH gewechselt und dann erneut in den AI-Doc angelegt, aktuell müssen 0,2% Service Charge bezahlt werden – immer in PLUS als Wechselgebühr.

Auch ist wichtig zu wissen, dass man PLUS in Wallet halten muss, wenn man ETH oder BTC an ein anders Wallet übertragen möchte. Auch hier ist pro Transaktion eine Gebühr fällig (Miner’s fee 0.3 Plus – für VIP 0.15 PLUS).

Ach ja auch wenn man seinen AI-Doc deaktiviert – also seine Kryptowährungen wieder zurückbuchen will, um darüber zu verfügen, müssen entsprechende PLUS im Wallet vorhanden sein.

– Unter 28 Tage AI-Dog Anlage 5% in PLUS

– Über 28 Tage AI-Doc Anlage 1% in PLUS

Anbei einige Screens aus meiner PlusToken App – aktuell erhalte ich täglich ca. 2,5 PLUS und konnte so meine ETH von 11 auf aktuell fast 45 ETH durch den Arbitrage Ertrag aufstocken. Das sind bei einen aktuellen ETH Kurs von ca. 120 USD – ca. 4.000 USD – und das in ca. 2 Monate – Wahnsinn!!!

mein-Arbitrage-Ertrag-taeglich
mein-Arbitrage-Ertrag-taeglich
Stand-ETH-nach-2-Monate-AI-Doc
Stand-ETH-nach-2-Monate-AI-Doc
taeglicher-Arbitrage-Ertrag-in-PLUS
taeglicher-Arbitrage-Ertrag-in-PLUS
taeglicher-Arbitrage-Ertrag-in-PLUS-Partner
taeglicher-Arbitrage-Ertrag-in-PLUS-Partner
Uebertragung-PLUS-auf-anderes-Wallet
Uebertragung-PLUS-auf-anderes-Wallet
Wechsel-PLUS-in_ETH
Wechsel-PLUS-in_ETH

Wer zu spät kommt . . .

Also ich habe noch keine Anlage gesehen, die mir für schlappe knapp 8 TEUR jeden Tag Ertrag liefert, so dass ich nun aktuell wenn alle klappt Ende März nach 4 Monaten mein Invest wieder raus habe. Wahnsinn!!

Ich lege es natürlich wieder an und beschleunige das alles ganz gewaltig!

Und bitte denkt daran – versteuert muss das auch werden, bzw. einfach 12 Monate warten und dann ist der Ertrag/Gewinn – nach aktueller Rechtsprechung steuerfrei.

Denn keiner sollte hier meinen – man würde die Gesetze nicht achten – das alles ist absolut legal und offiziell.

Hoffe nur der BTC und ETH halten sich in 2019 noch etwas zurück mit den Kurssprüngen 😉 will ja nicht in Gewissensbisse kommen doch alles abzustoßen 😉

Also auf was wollt Ihr noch warten – der frühe Vogel . . .  und die 10 Millionen werden wohl schneller erreicht werden, als alle denken!

PS: Ende Februar liefere ich meinen persönlichen Stand zum Ertrag mit PlusToken – versprochen!!

6 Steps zum täglichen Arbitrage Ertrag!

Erstens:
PlusToken App  (direkt hier) downloaden

Zweitens:
PlusToken App einrichten (Hilfe? Einfach kontaktieren)

Drittens:
BTC, ETH oder andere Kryptowährung erwerben und wenn bereits auf einem anderen Wallet verfügbar einfach auf das PlusToken Wallet übertragen

Viertens:
die BTC, ETH oder andere Kryptowährung in den AI-Dog einstellen

Fünftens:
jeden Tag über den Ertrag freuen 😉

Sechstens:
Regelmäßig den Ertrag wieder anlegen!

Update PlusToken Arbitrage Ertrag 1 – 2019

Heute möchte ich einmal wieder über den aktuellen Status zum täglichen Arbitrage Ertrag bei der PlusToken App informieren. Also ich lege jede 2/3 Tage meinen Ertrag durch Tausch von PlusToken in ETH wieder in den AI-Dog an und erziele damit Zinseszins Erträge. Heute am 09.01.2019 sieht es so aus. Der Ertrag setzt sich wie folgt zusammen.

1. Meine Einlage in BTC und ETH

2. Einlage meines 1. Empfohlenen in BTC und in der Zwischenzeit auch in ETH (Wiederanlage)

3. Einlage eines weiteren Empfohlenen in BTC

Und hier ein paar Screens.

ETH – Ethereum in weniger als 30 Tagen verdoppelt

Ich bin am 07. Dezember 2018 mit 10 ETH (Ethereum) bei PlusToken eingestiegen und nach nicht einmal 30 Tagen habe ich Stand heute 31. Dezember 2018 durch die konsequente Wiederanlage meiner täglich gutgeschriebenen Plus – Token in ETH auf 20.0105 ETH. Diese liegen natürlich im AI-Dog und können somit mir täglich wieder Ertrag bringen.

Das kann Jeder erreichen, der mind. 500 USB an ETH im AI-Dog der PlusToken App anlegt und seine täglichen Erträge dann in ETH umwandelt (tauscht) und wieder im AI-Dog anlegt.

Wäre doch eine spannende Sache für den Start ins neue Jahr 2019.

Bei Fragen oder Unterstützung, gerne Kontakt aufnehmen.

Wünsche Allen einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr 2019 – mit dem Händchen für die richtigen Entscheidungen!

Bitcoin nun kaufen?

Warum schreibe ich zu diesem Thema aktuell einen Artikel? Ja, es gibt derzeit so viele Meldungen – und das tagtäglich – und das immer wieder aufs Neue!!

Bitcoin wird zu Grabe getragen, Bitcoin am Ende, Kryptowährungen am Abgrund und so weiter und so fort.

Jeder noch selbst so ernannte Spezialist meldet sich mit seiner mehr oder weniger fundierten Meinung zu Wort – und hat natürlich genau – den Rat, den jetzt jeder tunlichst zu befolgen hat.

Aber bitte einmal nachdenken, Nachrichten und Informationen haben immer einen Zweck – die Erzeugung kostet Geld – teilweise sehr viel Geld. Es werden mit den Nachrichten und der Informationsbereitstellung ganz bestimmte Interessen und Ziele verfolgt. Informationen können – müssen aber nicht „Richtig“ sein.

Die Interessen der Informationsverbreiter bleiben im Dunkel!

Ich sage dazu nur  – sehr kritisch sein, Informationen nicht für die absolute Wahrheit nehmen und Fragen Sie sich eines. Haben Sie schon einmal einen Menschen kennengelernt, der die Entwicklung Stand heute vorhersagen kann und damit die Zukunft – ich nicht!

Der Bitcoin Kurs ist heute am 14. Dezember 2018 deutlich unter 3.000 EUR und ich kann nicht sagen, dass ist der Boden oder in einem Jahr ist der Kurs bei 1.200 EUR oder bei 12.000 EUR.

Entscheiden muss jeder für sich, was zu tun ist – jedoch – dieser Beitrag/Artikel bleibt und man kann diesen dann in einem oder zwei Jahre immer noch lesen . Dann weiß man, ob die Entscheidung, die man heute getroffen hat – die Richtige war!

Anmerkung

Was für Bitcoin (BTC) gilt, gilt natürlich auch für jede andere Kryptowährung – wer kann sagen wo Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH) oder Litecoin (LTC) usw. in einem oder zwei Jahren stehen werden!

Aktuelle Kurse Kryptowährungen

7 Tage Erfahrungen – PlusToken

So nun bin ich seit genau 29.11.2018 bei PlusToken dabei. Habe mein Wallet bestückt und im erste Schritt den AI-Dog für BTC eingeschaltet. Ein Tag später ging es dann los mit den Arbitrage Ausschüttungen auf meinem Wallet. Es wird in Plus (Token) gutgeschrieben. Diese kann man dann gegen eine kleine Gebühr (0,2%) in ETH Ethereum umwandeln.

Optionen

Erste:  Warten bis man mindestens 500 USD in ETH hat, dann kann mach auch für den ETH den AI-Dog einschalten.

Zweite: ETH auf sein ETH Wallet auszahlen und dann tauschen in FIAT (USD, EUR usw.)

Drítte:  Zusätzlich könnte man auch, wenn die 500 USD Grenze z.B. beim ETH erreicht ist, die täglichen Ausschüttungen wieder anlegen im AI-Dog und damit einen Zinseszins Effekt erzielen.

So sieht’s aktuell aus.

Also ich bin sehr gespannt wie es bei PlusToken weitergeht!