BTC Entwicklung 2021

Als Blogbetreiber zum Thema Krypto komme auch ich nicht an dem Thema der BTC Entwicklung der letzten Wochen vorbei. Wie ich bereits öfter mal geschrieben habe, beteilige ich mich nicht an der ganzen spekulativen Meinungsmache Rund um den BTC.

Nun haben wir die 35.000 USD gesehen und auch kurz danach wieder Rücksetzer. Das ist aber ganz normal. BTC Kursentwicklungen von 10, 20 oder 30 Prozent in kurzer Zeit bedingen auch entsprechende Rücksetzer.

Wer aktuell noch nicht investiert ist, sollte genau auf solche Rücksetzer achten und vielleicht dann mit etwas Kapital – was man nicht braucht oder auch verschmerzen kann, wenn es weg ist – einsteigen.

Zu bedenken ist, dass es gerade kaum neue Investoren in den BTC gibt – alle die bereits investiert sind, waren auch bereits 2017, 2018, 2019 drin. Und was werden nun die Institutionellen machen – die steigen wohl aktuell immer stärker ein!

Ich mache hier keine Anlageberatung oder empfehle irgendetwas!

Macht was Ihr denkt und bitte macht mich nicht für Eure Entscheidungen verantwortlich – aber bitte nicht nachher jammern, wenn der BTC bei 1.000 USD oder bei 100.000 USD steht.

In diesem Sinne wünsche ich allen meinen Lesern ein großartiges Jahr 2021 – und bitte auch nicht über 2020 jammern, auch das war ein Jahr mit Chancen und diese wird es auch in 2021 geben.

Man muss nur mutig und besonnen agieren!

 

Buchtipp von mir „Die Kunst des Krieges“ (ISBN-13 : 978-3868205947)

Apuri Invest sichern

Wenn man über Chancen spricht muss man auch die Risiken im Auge behalten. Bei Apuri ist die Pre Launch Phase vorüber und auch die COINXPLUS ist erfolgreich gestartet. Der AGC wird gelistet, kann unter 0,45 USD nicht verkauft werden und kann auch auf der COINXPLUS verkauft bzw. in andere Kryptowährungen getauscht werden. Auch ist es nun möglich seinen täglichen ROI aus dem Apuri Backoffice auf die COINXPLUS zu übertragen und dann natürlich zu verkaufen.

Klingt alles sehr spannend und vielversprechend – und der tägliche ROI auf das Invest wird gutgeschrieben. Natürlich so bald als möglich wieder ins Profit Leasing anlegen und so einen Zinseszinseffekt erzielen.

Es spricht aber überhaupt nichts dagegen auch eine Risikoreduzierung vorzunehmen.

Was meine ich damit?

Wenn man regelmäßig ab 10 USD ROI Gewinn, diesen erst einmal auf die COINXPLUS überträgt und dort ggf. auch gegen eine andere Kryptowährung tauscht. Und dann ggf. auch noch auf ein anderes Wallet überträgt.

Das sollte man so lange tun, bis das eigene Invest bei Apuri wieder draußen ist und man somit das Risiko auf 0% reduziert hat. Ab diesem Zeitpunkt besteht nämlich für das eigene Invest bei Apuri kein Verlustrisiko mehr, sondern nur noch für die weiterlaufenden ROI Gewinne.

Denn bei jeder Anlagestrategie gehört auch die Risikoabsicherung dazu – bitte daran denken!

Und es besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit bei Apuri zu invetieren 😉

Apuri Chancen & Risiken

Wenn man über Chancen spricht, muss man auch über die Risiken sprechen. Warum auch nicht – ist doch gut und klar! Also Chancen und Risiken gehören immer zusammen. Das gilt einfach immer im Leben. Aber nur Menschen, die die Chancen erkennen und Risiken begrenzen, werden erfolgreich sein.

Ich habe hier mal etwas zusammengestellt – nehmt Euch bitte ein paar Minuten Zeit, auch auf Pause drücken ist ausdrücklich erwünscht – denn man muss das auch verinnerlichen!

Ich persönlich tendiere eher dazu Chancen zu nutzen – die ergeben sich eher nicht so häufig als man landläufig glaubt! Getreu nach dem Motto “Wer nicht wagt, der nicht gewinnt”!

Hier kann man sofort seine Chancen nutzen und sich registrieren – Registrierung – und alles Weitere machen wir zusammen, einfach Kontakt aufnehmen!