Wie geht´s mit dem AGC weiter?

Es gibt eine offizielle Meldung der Apuri Global Profit Sharing zur weiteren Entwicklung des AGC. Diese offizielle Meldung kam über Telegram und kann aktuell auch auf der Backoffice Website eingesehen werden.

Dennoch möchte ich meinen Blog Lesern diese offizielle Mitteilung nicht vorenthalten.

Quelle: Apuri (nicht von mir)

Liebe Apurianer, wie bereits bekanntgegeben, wird die Abrechnung sämtlicher Profit Leasings bis zum 31.08.2020 abgeschlossen.

Aus diesem Grund wir Ihnen das Backoffice für den Zeitraum von 25.08.2020 bis einschließlich 27.08.2020 nicht zu Verfügung stehen.

Laufende Profit Leasings werden mit dem 26.08.2020 gestoppt. Bis dorthin erzielter ROI steht in Ihrem ROI Wallet zu Ihrer Verfügung. Als Dankeschön für Ihr Vertrauen und Ihre Geduld wird Ihnen zusätzlich ein weiteres mal der Investierte Coin Betrag auf Ihr AGC Main Wallet gutgeschrieben.

Das bedeutet das Sie zu Ihren erzielten ROI`s, ein weiteres mal den Betrag Ihrer AGC Coins, die Sie beim Start des Profit Leasings investiert haben, gut geschrieben werden.

Dieser Vorgang wird bis zum 28.08.2020 abgeschlossen. Ab dem 29.08.2020 steht Ihnen Ihr Backoffice wieder zur Verfügung.

Ab dem 04.09.2020 steht Ihnen die Withdrawal Funktion der AGC Coins zur Verfügung.

Das ApuriGPS Team bedankt sich für Ihr Verständnis und wünscht Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Apuri IEO

Ich hatte es in meinem letzten Beitrag bereits geschrieben, dass es ab dem 08.08.2020 ein – ich möchte es mal so schreiben – weiteres Backoffice bei Apuri für die IEO geben wird. Hier soll es speziell um das Apuri Gründer Ticket gehen.

Mit dem alten Login Daten des Apuri Global Profit Sharing Backoffice kann man sich nicht anmelden. Hierfür benötigt man eben das erworbene Gründer Ticket, mit dem dann eine neue Registrierung auf dem neuen Backoffice einher geht.

Was aus dem alten Apuri GPS Backoffice wird, wann die Funktionen kommen das man seinen AGCs zur COINXPLUS übertragen kann, ist aktuell nicht bekannt.

Man kann hier nur vermuten, meine persönliche Meinung ist hierbei aber, dass solange Apuri nicht möchte, dass die AGC auf der COINXPLUS zur Verfügung stehen, werden diese Funktionen nicht bereitgestellt werden.

Somit bleiben alle AGC im Backoffice gefangen, neue Profit Leasings können eh nicht mehr gestartet werden. Damit wären all diese AGC im Markt nicht verfügbar und würden das wohl im Moment bestehende Überangebot im Markt nicht zusätzlich durch eine Kursverwässerung beeinflussen.

Wenn dem so ist, wäre dies ein sehr guter Schachzug von Apuri – und man könnte dann zum richtigen Zeitpunkt die AGC für die COINXPLUS freigeben. Natürlich auch denkbar, dass man da überhaupt nicht mehr an die AGC kommt – was sehr bitter für alle Investoren wäre, die eben nicht an der IEO teilgenommen haben.

Es bleibt also abzuwarten wann es im alten GSP Apuri Backoffice weitergeht und das Beste zu hoffen, dass Apuri seine alten Investoren nicht vergisst.

 

Eins kaufen, eins kostenlos erhalten

Aktuell gibt es bei Apuri eine Aktion: “Kaufe ein AGC Paket und erhalte zusätzlich ein weiteres Paket kostenlos dazu.”

Wie geht`s

Man registriert sich auf Apuri Global Profit Sharing und erwirbt für 100 USD in Bitcoin z.B. das kleinste Paket in AGC (Apuri Gaming Coin).  Dann erhält man ein weiteres gleiches Paket kostenlos dazu. Man könnte auch sagen, man investiert 100 USD in AGC und bekommt AGC für 200 USD.  Rechnerisch bedeutet das, man erwirbt den AGC nicht für 0,45 USD, sondern 0,225 USD.

Das sind satte 100% Gewinn auf einen Schlag!

Werbung für die Aktion finden man auch im Apuri Backoffice, direkt nach der Anmeldung.

„KAUFEN SIE EINEN ERHALTEN SIE EINEN KOSTENLOS
Starten Sie Profit Leasing von BTC und erhalten Sie dasselbe KOSTENLOS !!!“

Quelle: „Apuri Backoffice“

Die AGC gehen dann für 180 Tage ins Profit Leasing und es gibt die tägliche ROI Ausschüttung in AGC. Das sind im Monat dann 9,9% ROI. Nach 180 Tagen wird der Invest zurückgegeben in AGC und kann an der COINXPLUS zum aktuellen Kurs des AGC – nicht unter 0,45 USD verkauft werden. Ein erneutes Profit Leasing ist aber auch möglich. Der täglich gutgeschriebene ROI in AGC steht sofort zur Verfügung – kann entweder über die COINXPLUS ausgezahlt werden – in einer der dort handelbaren Kryptowährungen oder man legt den ROI sobald man AGC im Wert von 100 USD bekommen hat wieder in das Profit Leasing. So erzielt man dann einen Zinseszins.

Also ein besseres Invest kenne ich aktuell nicht.

Also am besten gleich registrieren und in AGC investieren. Bei allen Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.