Apuri Chancen & Risiken

Wenn man über Chancen spricht, muss man auch über die Risiken sprechen. Warum auch nicht – ist doch gut und klar! Also Chancen und Risiken gehören immer zusammen. Das gilt einfach immer im Leben. Aber nur Menschen, die die Chancen erkennen und Risiken begrenzen, werden erfolgreich sein.

Ich habe hier mal etwas zusammengestellt – nehmt Euch bitte ein paar Minuten Zeit, auch auf Pause drücken ist ausdrücklich erwünscht – denn man muss das auch verinnerlichen!

Ich persönlich tendiere eher dazu Chancen zu nutzen – die ergeben sich eher nicht so häufig als man landläufig glaubt! Getreu nach dem Motto “Wer nicht wagt, der nicht gewinnt”!

Hier kann man sofort seine Chancen nutzen und sich registrieren – Registrierung – und alles Weitere machen wir zusammen, einfach Kontakt aufnehmen!

Wiederanlage AGC aus dem ROI

Heute habe ich mal ein kurzes Erläuterungsvideo erstellt, wie man seinen täglichen Apuri ROI in AGC wieder in das Profit Leasing anlegt und somit seinen Ertrag steigert. Ist ein erster Versuch mit einer neuen Software – also bitte um etwas Nachsicht 😉

AGC Kauf noch bis 03.05. für 0,30 USD möglich

Am 04.05.2020 soll die COINXPLUS Exchange offiziell öffnen und ab dann wird der Apuri Gaming Coin (AGC) für 0,45 USD gelistet. Unter diesen Kurs wird der Coin dann nicht mehr zu bekommen sein.

Es lohnt sich also jetzt noch bei Apuri mit einzusteigen. Der Startinvest ist absolut überschaubar und mit 100 USD ist man dabei.

Die Registrierung bei Apuri ist kostenlos und mit Klick auf diesen Empfehlungslink ganz einfach möglich.

Nach der Registrierung, einfach Kontakt aufnehmen und ich unterstütze gerne bei allen weiteren Aktivitäten.

Da sollte sich keiner die Chance auf eine sofortige Wertsteigerung seiner 100 USD auf 150 USD ab dem 04.05.2020 entgehen lassen.

Übertragung der täglichen ROI AGC

Step 1: Blick ins ROI Wallet

Apuri Backoffice Dashbord
Apuri Backoffice Dashbord
Stand AGC ROI Wallet
Stand AGC ROI Wallet

 

 

 

 

 

 

 

Step 2: Überweisung an das Haupt-AGC Wallet

Umbuchung auf Haupt AGC Wallet
Umbuchung auf Haupt AGC Wallet
umgebucht auf Haupt-AGC Wallet
umgebucht auf Haupt-AGC Wallet

 

 

 

 

 

 

Step 3: Gutschrift auf dem AG Wallet Balance

Haupt-AGC Wallet 1
Haupt-AGC Wallet 1
Haupt-AGC Wallet 2
Haupt-AGC Wallet 2

 

 

 

 

 

Es können ab 10 AGC vom ROI Wallet auf das Haupt-AGC (AG Wallet Balance) gebucht werden und die Nachkommastellen nicht.

Die Wiederanlage der täglichen ROI AGC aus dem Haupt-AGC Wallet ins Profit Leasing werde ich hier vorstellen, sobald ich die notwendige Anzahl von 223 AGC (ca. 100 USD) auf meinem Haupt-AGC Wallet habe.

Apuri ROI kommt täglich

Ich  habe mir das jetzt einige Tage angeschaut und auch in den WhatsApp Gruppen verfolgt. Nach einigen technischen Anfangsschwierigkeiten wird aber jetzt seit einigen Tagen täglich der ROI bei Apuri gutgeschrieben. Das stimmt doch sehr positiv.

Auch ist die Wiederanlage in das Profit Leasing ab 100 USD möglich (wenn so viele AGC zusammen sind durch die ROI Gutschrift).

Aber das ist natürlich nicht alles was so bei Apuri geht – ab 100 USD Anlage in AGC startet das Profit Leasing und das ab einer Rendite von 9,9% pro Monat. Das geht dann bis 19,9% pro Monat – je nach Anlagebetrag.

Jeder der sich für diese interessante Form der Anlage interessiert und von diesen wahnsinnigen ROI profitieren möchte, darf sich sofort hier registrieren.

Im Nachgang unterstütze ich zu 100% bei allen weiteren Aktivitäten und Fragen!

Trauen Sie sich – hier besteht sowohl für Apuri als auch für jeden der zur immer Größerwerden Apuri Familie gehören möchte – eine echte WIN – WIN Situation auf Dauer!

Noch zwei Tage

Nur noch zwei Tage, dann sollen sowohl die Apuri Website inklusive Backoffice als auch die Exchange COINXPLUS wieder online sein.

Weiterhin soll die Sicherheit massiv erhöht worden sein und es soll sehr viele Neuerungen geben. Damit kann man gespannt sein, was alles noch Apuri für uns bereithalten wird.

In der Zwischenzeit war aber das gesamt Network Marketing keinesfalls faul und ist wahnsinnig aktiv und fleißig – wer das in den WhatsApp und Telegram Gruppen, von denen es in der Zwischenzeit sehr Zahlreiche gibt verfolgt – kann das bestätigen.

News – PLUSToken!

Also eigentlich gibt es nichts Neues im Bezug auf PLUSTOKEN. Den WhatsApp und Telegam Gruppen, die ich so durchstöbere, sind geprägt von Hoffnung und durchhalte – Aufrufe.

Handfestes gibt es nicht! Verweise, dass alles daran hängt das der DCEP offiziell verfügbar ist – das soll eine Art offizielle Kryptowährung der chinesischen Regierung sein, die PT nutzen wollen, um diese massentauglich zu machen – führen aktuell zu keinen greifbaren Ergebnissen.

Es wir auch immer als Grund der Verzögerung der Einführung von DCEP die Corona Virus Epidemie angeführt. Das scheint plausibel zu sein, da das Thema ja nun wohl weltweit massiv Einfluss bekommt.

Da ist es durchaus nachvollziehbar, dass dies ein wesentlicher Grund für die Verzögerung ist.

Somit bleibt also nur Geduld, warten und Hoffnung – ich persönlich hoffe auch auf einen Come Back von PT – ich bin aber auch Realist –   daher steht meiner Meinung die Chance bei 50/50!

Status Apuri

Aktuelle News von Apuri von gestern Abend:

Sowohl Apuri Global Profit Sharing als auch die COINXPLUS Exchange sind bis auf Weiteres Offline. Die Gründe liegen in wichtigen Arbeiten an der Sicherheit der Server und Systeme. Es ist also Geduld angesagt und wir können nur festhalten – Sicherheit geht über alles und Neider sind immer aktiv.

Apuri Backoffice Online

Seit gestern ist nun auch das Apuri Backoffice online und das besagte Profit Leasing ist ebenfalls gestartet. Ich hatte davon bereits hier auf dem Blog geschrieben.

Hier kann man jeweils ab 100 USD in AG Coins (AGC) investieren und erhält täglich einen ROI. Je nach Anlagebetrag liegt der tägliche ROI zwischen 9,9 % und 19,9% im Monat. Der Investitionsbetrag ist dann im Grunde wie bei einem Festgeld 180, 145 oder 90 Tage fest angelegt und kann nicht vorzeitig rausgenommen werden. Der tägliche ROI soll aber täglich verfügbar sein und z.B. über die COINXPLUS veräußert werden können.

Absolute Spitze wie ich finde!

Vom Ablauf sieht die Sache so aus.

1.       auf der COINXPLUS registrieren

2.       BTC oder ETH kaufen

3.       für die BTC oder ETH dann AGC erwerben

4.       die AGC an die AGC Wallet Adresse zu Apuri übertagen

5.       im Apuri Backoffice ins Profit Leasing einstellen

Sobald hier weitere Details und der genaue Ablauf publiziert wurden von Apuri, werde ich dies auch in einem Video oder per Screens dokumentieren und auf meinen Blog veröffentlichen.

In meinem Backoffice wurden aktuell nur bis zum 09.02. der ROI verbucht – das wird sicher noch richtiggestellt! Denn in den vergangenen Tagen und Wochen war hier so ein Ansturm, dass hier sicher noch einige Arbeiten nachzuholen sind – ist auch sehr verständlich.

Wer aber nicht über Apuri am Profit Leasing teilnehmen möchte (keine Ahnung warum man das nicht möchte), hat die Möglichkeit auch auf der COINXPLUS, dann aber etwas weniger ROI. Darüber hatte ich aber schon in einem Beitrag geschrieben.

Wer nun noch nicht bei Apuri registriert ist, kann das ganz einfach mit einem Klick auf “registrieren” tun.

Ich meine Apuri ist eine wirklich interessante Sache, jedoch sollte man sich zuvor auch mit dem gesamten Konzept dahinter in Ruhe beschäftigen, bevor man hier einsteigt – wenn man dann überzeugt ist und nicht nur den ROI sieht – dem empfehle ich sich zu registrieren  und hier durchzustarten.

COINXPLUS erfolgreich gestartet

Dies COINXPLUS Exchange ist seit dem 19.02.2020 erfolgreich gestartet und der AGC (Apuri Gaming Coin) wurde heute offiziell gelistet zu einem Startpreis von 0,45 USD. Der Kurs ist dann auch deutlich nach oben gegangen und lag teilweise sogar bei über 100% des ersten gelisteten Kurses von 0,45 USD.

Was natürlich ist, dass es hier immer zu entsprechenden Kursschwankungen kommt und man bei einem Invest in AGC die Kurse im Auge haben muss.

Vor dem offiziellen Listung war es möglich den AGC für 0,30 USD zu erwerben. Das ist aber nun Geschichte!

Nun ja – wir werden sehen wo sich der AGC hin entwickeln wird.

Was besonders spannend ist, man kann sich durch die Registrierung auf der COINXPLUS 50 Stück AGC als Willkommensbonus sichern. Wie lange dies noch gilt, kann ich nicht sagen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit ab einem Anlagewert von 50 USD in AGC an einem Programm Namens „Profit-Leasing“ teilzunehmen und sich so täglich 0,22% Rendite zu sichern. Anlagezeitraum sind 30 Tage (Investitionszeitraum). Soweit mir bekannt ist, werden die Renditen dann wieder in AGC vergütet und diese können dann auf der COINXPLUS zum aktuell gültigen Kurs des AGC in eine andere Kryptowährung wie BTC oder ETH getauscht werden.

Es bleibt also spannend und auch aus Renditesicht interessant, wenn dieses Angebot dauerhaft zur Verfügung steht. Immerhin sprechen wir bei 30 Tagen von einer Rendite von 6,6% im Monat auf die Einlage.

Apuri & COINXPLUS ab 19.02. online

Ab dem 19.02.2020 soll nun Apuri offiziell online gehen und man kann sich registrieren (wenn das nicht schon in der Prelaunch Phase erfolgt ist).

Ab dem 19.02.2020 soll auch die Exchange COINXPLUS offiziell online gehen, um dort AG Coins zu erwerben – wie das funktioniert wird sich dann offenbaren! Der Preis des AG Coins soll dann bei 0,45 USD starten.

Mit den erworbenen AG Coins ist es dann wohl möglich bei Apuri das Profit Leasing zu aktivieren und damit einen täglichen ROI erzielen. Auch das wird sich dann ab dem 19.02. offenbaren – wie das genau funktioniert.

Apuri verspricht einen täglichen ROI von 9,9%, 14,9% und 19,9% im Monat. Hier sind bestimmte Mindestbeträge in USD als Gegenwert in AG Coins entscheidend.

Wenn die Apuri Seite mal wieder online ist, kann man die Staffeln nachlesen (aktuell nicht erreichbar – es wird wohl weiter daran gearbeitet, dass am 19.02. alles sauber starten kann). Zusätzlich wird man für eine bestimmte Zeit die Einlage in AG Coins im Profit Leasing drin lassen müssen. Der tägliche ROI soll aber sofort mit Gutschrift verfügbar sein.

Am besten wir warten alle bis zum 19.02. und dann werden hoffentlich aus all den Annahmen auch Tatsachen – sind ja auch nur noch 5 Tage 😉

Neues Projekt Apuri

Es steht ein neues Projekt in den Startlöchern mit dem Namen Apuri Global Profit Sharing. Hierzu gab es vor kurzem eine Promotion-Aktion, die in der Zwischenzeit erfolgreich beendet wurde.

Am 19.02.2020 soll das Projekt nun offiziell starten. Aktuell werden im Hintergrund mit Hochdruck für den offiziellen Start alle Maßnahmen durchgeführt. Anlaufstelle für weitere Informationen sind entsprechende Telegram- und WhatsApp Gruppen und die offizielle Website apurigps.com.

Jedoch kann es durch die Arbeiten im Hintergrund immer auch einmal passieren, dass die Website von Apuri kurzzeitig nicht erreichbar ist.

Ab dem 19.02.2020 kann man dann mit ab 100 USD ins Projekt einsteigen und investierten. Ein täglicher ROI zwischen 9,9 – 19,9% wird versprochen – warten wir es ab und seien wir gespannt.

Ein sehr interessantes Projekt wie ich finde – und ich werde sobald weitere Informationen verfügbar sind – hier auf meinem Blog berichten.

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne über mein Kontaktformular zur Verfügung.

Kommt PlusToken doch wieder?

Es gibt erste Anzeichen, dass es durchaus möglich scheint das PlusToken nach bald mehr als 7 Monate doch wiederkommen könnte. Ich formuliere dies sehr sehr vorsichtig, eine Chance gibt es aber wohl dafür. Alle alten Websites und Foren sind nicht mehr erreichbar und auch auf Facebook sind die diversen Gruppen quasi seit Ende Juli 2019 verstummt.

Nun ist aber seit kurzer Zeit eine neue Website aktiv. Alle News können hier verfolgt werden.

http://plus.exin.cn

Bleiben wir also gespannt!

Und ganz wichtig – Bitte alle Informationen immer mit höchster Skepsis begegnen und nicht gleich alles glauben und vertrauen!

Ein Wort zum Dekadenausklang

Das Jahr geht zu Ende und gleichzeitig das Jahrzehnt. Noch in der vorherigen Dekade (2008) erblickte der Bitcoin das Licht der Welt. Und 2009 erzeugte Satoshi Nakamoto den Genesis-Block und damit erschuf Er den Bitcoin. Was uns die nächste Dekade Krypto technisch bringen wird, darüber streiten sich die Geister. Es gibt Meinungen bei ca. 6.500 € einzusteigen – das ist aktuell der Kurs so ungefähr und den Bitcoin als Wertspeicher zu nutzen, andere sehen den Boden noch nicht.

Klar ist aber das wir im Mai 2020 das nächste Havling (Halbieren) erleben werden. Viele meinen damit wird der Bitcoin Kurs steigen – wir werden es erleben.

Ich habe in 2019 viel getestet, wenig mit bis nichts wirklich mit Erfolg. Jedoch habe ich sehr viel gelernt und Erfahrungen gesammelt. Und es war immer spannend und aufregend. Ob es die Hoffnung war das PlusToken wiederkommt oder auch CopyTrading – gut das gehört immer dazu wenn man sich auf Neuland begibt.

Kein Weg ist bekannt, bevor er nicht gegangen ist!

Wünsche Allen meinen Lesern viel Erfolg für das kommende Jahr und für die nächste Dekade!

Vielleicht erleben wir den Untergang des etablierten Geld- und Finanzsystems und die Geburt einer ganz anderen Form des Umgangs mit Geld bzw. Wert- und Tauschmittel.

Spannend bleibt es allemal!

Copytrading bei RoboForex ist tot!

Leider muss ich heute mitteilen, dass mit dem Crash vom 11.10.2019 das Copytrading via kopieren der Trades von Herrn Hartmann auf RoboForex tot ist. Das Konto wurde mit über 70% ins Minus gefahren und seither wurden keine Trades mehr ausgeführt.

Hier gab es irgendwelche Probleme mit der Kursfeststellung bei RoboForex. Es liegt die Vermutung nahe, dass RoboForex im Grunde die Kurse selbst festsetzt und nicht an Broker bzw. an die Börsen zur Ausführung weitergibt. Dies wurde im Grunde am 24.10.2019 von RoboForex auch so bestätigt.

Dies bedeutet, dass die Gewinne der Trader – die Verluste von RoboForex sind und umgekehrt. Damit liegt hier ein ganz klarer Interessenskonflikt vor.

Damit muss das Kapitel Copytrading bei RoboForex geschlossen werden – und das ist die Wahrheit – mit deutlichen Verlusten.

Aktuell wird nach anderen Anbietern/Broker gesucht, um das Copytrading unter faireren Bedingungen neu aufzusetzen. Infos folgen, wenn verfügbar.

Copy Trading auf RoboForex

Risikoaffine Anleger mit wenig Erfahrung beim Trading können quasi einem erfahrenen Trader folgen und seine Trad`s kopieren (abonnieren) um damit Erträge zu erzielen. Das geht mit RoboForex.

Aber Achtung: Trading kann auch mit Verlusten verbunden sein, bis zum Totalverlust. Anlageempfehlung mache ich hier nicht!!! Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich – wem das nicht bewusst ist, bitte meine Seite sofort verlassen!!!

Dennoch eine interessante Möglichkeit passives Einkommen zu erzielen und das ist eindeutig was ganz anderes als PlusToken, EXW CloudToken oder DA-DApps.

Hier der Ablauf, jedoch nicht ganz einfach:

1. Registrieren bei RoboForex
2. Konto erstellen
3. Legitimieren mit Personalausweis oder Reisepass und Verifikation mit E-Mail und am besten auch mit der Handy-Nr.
4. Geld auf Handelskonto überweisen EUR, USD, BTC
5. neues CopyFX Konto erstellen
6. Geld vom Handelskonto auf CopyFX Konto überweisen
7. Hartmann Konto oder eben ein anderer Trader abonnieren

Und dann wollen wir das Beste hoffen. Jedoch gab es wohl am 13.08. einen Totalverlust – siehe https://sneggie.de/dax-trading

Und natürlich kann man auch andere Trader abonnieren.

Binance verschenkt XLM

So, heute einmal nichts über das traurige Thema PlusToken. Eine interessante Meldung kommt da doch von Binance. Ab dem 20.07.2019 werden Stellar Lumens (XLM) verschenkt, wer mindestens 10 XLM auf sein Wallet bei Binance hält.

Anbei die Meldung dazu auf CRYPTO MONDAY und dierkt von BINANCE.

Binance ist eine Krypto Exchange, wenn nicht sogar im Moment die Größte. Hier kann man sich ein Krypto Konto (Wallet) kostenlos einrichten, Kryptowährungen handeln und natürlich auch XLM (Stellar Lumens) kaufen oder auch von einem anderen Wallet dorthin übertragen, sollte man bereits im Besitz von XLM sein, diese aber noch nicht auf dem Wallet von Binance liegen. Spätestens jetzt wird es interessant, die XLM dort zu verwahren.

Letzter bekannter Stand

Also mein letzter bekannter Stand zum Status PlusToken ist, dass alle Server aus China raugeholt wurden und nun wo auch immer wieder in Betrieb genommen werden sollen. Ob das stimmt kann aktuell keiner sagen. Es ist aber erwiesen – das auch die Exchange (https://www.pstoex.com/) seit gestern oder vorgestern weder per Web Aufruf noch per App erreichbar ist.

Sonstige Informationen via Facebook Gruppen oder Whatsapp oder Telegram habe ich nicht gesehen.

Ergo bleibt abzuwarten ob PlusToken irgendwann wieder online geht oder eben es vorbei ist!