Copytrading bei RoboForex ist tot!

Leider muss ich heute mitteilen, dass mit dem Crash vom 11.10.2019 das Copytrading via kopieren der Trades von Herrn Hartmann auf RoboForex tot ist. Das Konto wurde mit über 70% ins Minus gefahren und seither wurden keine Trades mehr ausgeführt.

Hier gab es irgendwelche Probleme mit der Kursfeststellung bei RoboForex. Es liegt die Vermutung nahe, dass RoboForex im Grunde die Kurse selbst festsetzt und nicht an Broker bzw. an die Börsen zur Ausführung weitergibt. Dies wurde im Grunde am 24.10.2019 von RoboForex auch so bestätigt.

Dies bedeutet, dass die Gewinne der Trader – die Verluste von RoboForex sind und umgekehrt. Damit liegt hier ein ganz klarer Interessenskonflikt vor.

Damit muss das Kapitel Copytrading bei RoboForex geschlossen werden – und das ist die Wahrheit – mit deutlichen Verlusten.

Aktuell wird nach anderen Anbietern/Broker gesucht, um das Copytrading unter faireren Bedingungen neu aufzusetzen. Infos folgen, wenn verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.