Auszahlen leichtgemacht!

Wer nun auch mal etwas von seinen Arbitrage Erträgen sich auf z.B. sein Euro Bankkonto auszahlen lassen will, der kann das ganz einfach tun.

Erstens
PLUS in ETH tauschen (Achtung 0,2% Gebühren)

Zweitens
Sich bei Anycoindirect anmelden.

Drittens
Bei Anycoindirect auf verkaufen gehen und den ETH Betrag, der auf der PlusToken App ausgezahlt werden soll eingeben, den Haken bei “Ich akzeptiere die Bedingungen” setzen und auf den Button “Ethereum verkaufen” klicken. Danach bekommt Ihr eine ETH Adresse, die Ihr in der PlusToken App für die Übertragung Eurer ETH verwendet. Ihr habt nun 15 Minuten Zeit von der PlusToken App die Übertragung durchzuführen. Danach ist die ETH Adresse von Anycoindirect ungültig und Ihr müsst eine neue ETH Adresse erzeugen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viertens
Wenn die Transaktion von der PlusToken App erfolgt ist – landen die ETH bei Anycoindirect und werden sofort zum aktuellen Kurs getauscht in EUR und auf Euer EUR Bankkonto überwiesen.

Wichtig
Ihr müsst Euch bei Anycoindirect registrieren und auch authentifizieren. Zusätzlich eine Bankverbindung hinterlegen. Und je nach Level (1-5), habt Ihr dann ein jeweiliges Tageslimit was Ihr tauschen könnt.

Da das Erreichen des jeweiligen Levels auch etwas Zeit braucht, wäre es sinnvoll, sich zeitnah zu registrieren, den Prozess zu starten und abzuschließen!

Krypto und die Steuer

Jeder der sich im Krypto – Markt bewegt wird früher oder später auch entweder Kursgewinne/Kursverluste oder andere Erträge wie z.B. aus Arbitragehandel erzielen. Und damit muss man sich auch mit dem Thema der Besteuerung auseinandersetzen.

Ausführliche Informationen findet man grundsätzlich nachvollziehbar erläutert auf der Website von cryptotax.io.

Hier werden viele Aspekte der Besteuerung und welche Möglichkeiten aktuell bestehen, um eine Besteuerung zu umgehen, beschrieben.

Auch wenn der Staat wenig von Kryptowährungen hält, lässt er es sich nicht entgehen, dort zu besteuern wo es das Gesetz erlaubt.

Also mein Rat, sich frühzeitig mit dem Steuerthema befassen und ggf. einen Spezialisten mit heranziehen. Schnell tappt man hier in entsprechende Fallen. Und es gilt immer das alte Sprichwort: “Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

Event in Berlin

Jeder, der der virtuellen Welt nicht so sehr vertraut – wobei wir hier ja über Kryptowährungen reden 😉 – hat natürlich auch die Gelegenheit sich dem Thema PlusToken im realen Leben zu nähern.

Das nächste Event findet in Berlin am 26. Januar statt. Also wer Zeit, Lust und etwas Kleingeld dafür über hat – kann ja mal eine Reise nach Berlin einplanen.

Ich würde aber lieber das Geld in BTC oder ETH umwandeln und gleich in den AI-Dog der PlusToken App anlegen 😉 – dann bekomme ich ab morgen täglich Ertrag!

Hier kann man die App direkt downloaden! Und findet bei Bedarf Hilfe!

Tipp in eigener Sache

Bitte bei Kontaktaufnahme über mein Kontaktformular die Mailadesse mit angeben und ggf. auch im Text aufnehmen. Habe aktuell noch nicht rausgefunden, warum die E-Mailadresse mir bei Kontaktaufnahme nicht mit übermittelt wird. Ohne E-Mailadresse, kann ich nicht antworten.

Aktualisierung:

Hab den Fehler gefunden, alle die mir bereits eine Anfrage geschickt haben, bitte noch einmal anfragen – Sorry!

21 Millionen – nicht mehr!

Know-how oder auch Wissen ist etwas was immer sehr wichtig ist – gerade bei dem Thema Kryptowährungen ist es essentiell.

Ich bin nun mal kein Mensch, der einfach nur mal so, Wissen kopiert oder klaut – aber manchmal muss man das sich auch zu Nutze machen!

Hier gibt es jedoch wirklich sehr wesentliche Informationen, die es lohnt sich zu Gemüte zu führen – will man mitreden.

Also hier der Link auf einen sehr interessanten Beitrag auf BTC – ECHO.

Lesen bildet – und das tut Not – in diesen Zeiten!!!

Bleiben Sie auf dem Laufenden – hier gibt es die täglich aktuellen Kurse – der wichtigsten Kryptowährungen.