PLUS, ETH in BTC oder doch was Anderes?

Es ist ja bekannt das täglich mit der PlusToken App und einem aktivierten AI-Dog (mindestens 500 USD) sich täglich Arbitrage Ertrag erzielen lässt. Dieser Ertrag wird täglich in PLUS gutgeschrieben. Der Kurs des PLUS liegt aktuell über 73 USD.

Dann hat man die Möglichkeit mit PLUS seinen Kaffee, Essen usw. zu bezahlen – vorausgesetzt es gibt Akzeptanzstellen. Dies ist im asiatischen Raum durchaus gegeben – in Europa bzw. Deutschland – Fehlanzeige.

Ergo, in der App aus PLUS –  ETH machen (tauschen) und über eine Exchange (Börse) tauschen z.B. in USD oder EUR.

Alternativ die getauschten ETH wieder im AI-Dog anlegen und einen nicht zu unterschätzenden Zinseszinseffekt erzielen.

Das war es dann? Ja!

Sollte man vielleicht aus den ETH doch BTC oder eine andere kryptische Währung machen – die man im AI-Dog anlegt oder auf ein anderes Wallet um auf Kursexplosionen zu warten.

Eine sehr gute Frage!!!

Würde mich sehr über eine rege Diskussion hier auf dem Blog freuen – Kommentarfunktion ist freigeschaltet 😉

App Version 2.4 – Update möglich

In der Zwischenzeit ist nun auch der Link zur aktuell neuen PlusToken App Version 2.4 verfügbar.

Hier ist Sie:  https://appdown.globalonline.cc/ios/share.html

Vorgehen ist wie bei den Vorversionen auch . . . also alte 2.3.1 Version deinstallieren und die neue Version 2.4 installieren.

Apple Nutzer müssen der App wieder unter Einstellungen – > Allgemein -> Geräteverwaltung der App vertrauen!

Nach der Installation und Anmeldung bekommt man je nach Einstellungen eine SMS oder eine E-Mail zur Verifikation – die eingeben. Danach ist man in der neuen App 2.4.

Nun mache ich mal daran die neuen Funktionen zu erkunden und werde dann hier wieder berichten.

Hier ein paar Eindrücke vom neuen App Design.

Auszahlen leichtgemacht!

Wer nun auch mal etwas von seinen Arbitrage Erträgen sich auf z.B. sein Euro Bankkonto auszahlen lassen will, der kann das ganz einfach tun.

Erstens
PLUS in ETH tauschen (Achtung 0,2% Gebühren)

Zweitens
Sich bei Anycoindirect anmelden.

Drittens
Bei Anycoindirect auf verkaufen gehen und den ETH Betrag, der auf der PlusToken App ausgezahlt werden soll eingeben, den Haken bei „Ich akzeptiere die Bedingungen“ setzen und auf den Button „Ethereum verkaufen“ klicken. Danach bekommt Ihr eine ETH Adresse, die Ihr in der PlusToken App für die Übertragung Eurer ETH verwendet. Ihr habt nun 15 Minuten Zeit von der PlusToken App die Übertragung durchzuführen. Danach ist die ETH Adresse von Anycoindirect ungültig und Ihr müsst eine neue ETH Adresse erzeugen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viertens
Wenn die Transaktion von der PlusToken App erfolgt ist – landen die ETH bei Anycoindirect und werden sofort zum aktuellen Kurs getauscht in EUR und auf Euer EUR Bankkonto überwiesen.

Wichtig
Ihr müsst Euch bei Anycoindirect registrieren und auch authentifizieren. Zusätzlich eine Bankverbindung hinterlegen. Und je nach Level (1-5), habt Ihr dann ein jeweiliges Tageslimit was Ihr tauschen könnt.

Da das Erreichen des jeweiligen Levels auch etwas Zeit braucht, wäre es sinnvoll, sich zeitnah zu registrieren, den Prozess zu starten und abzuschließen!

Zinseszinseffekt nicht unterschätzen

Wer in PlusToken investiert ist und dort seine Kryptowährung (BTC, ETH usw.) verwaltet, kann über die Einlage in den AI-Dog täglich Arbitrage Ertrag erzielen.

Damit ist das Wallet der PlusToken App das bisher Einzige was ich kenne, dass einen Ertrag ausschüttet für eine Anlage in Kryptowährung.

Ich lege regelmäßig meinen täglichen Arbitrage – Ertrag wieder in den AI-Dog an. Dadurch erziele ich einen Zinseszinseffekt.

Dieser sollte keinesfalls unterschätzt werden – denn ich konnte durch stringente Wiederanlage in ca. 3 Monaten aus 11 ETH (die müssen aus den PLUS umgetauscht werden) ca. 64 ETH erwirtschaften.

Und das nur aus den täglichen Arbitrage Ertrag und der konsequenten Wiederanlage in de AI-Dog.

Wollen Sie also noch mehr aus ihren Arbitrage Erträgen machen – legen sie die PLUS über den Tausch in ETH wieder in den AI-Dog an – es lohnt sich!

Testauszahlung PlusToken App

Heute Morgen habe ich einen Test gemacht, wie es mit der Auszahlung mit der PlusToken App funktioniert.

FAZIT: Es funktioniert – sehr gut!

Meine Schritte!

Erstens
AI-DOG ETH deaktiviert (hat ca. 1,5 ETH gekostet, da ich einen Teil der ETH weniger als 28 Tage im AI-Dog gehalten hatte – wegen regelmäßiger Wiederanlage – ergo 5% Gebühr auf den Teil, der keine 28 Tage drin lag. Das wird auch angezeigt und kann abgebrochen werden. Die Höhe der 5% liegt natürlich daran, wieviel im AI-Dog liegt – also nicht verschrecken lassen – ich hatte über 60 ETH drin.

Zweitens
Übertragung via „Withdraw“ auf mein anderes Wallet bei Blockchain.info (hier fallen die obligatorischen 0,3% PLUS an – also Ihr braucht einige PLUS in der PlusToken App.

Drittens
Warten – hat etwas weniger als 2 Stunden gedauert.

So jetzt geht natürlich alles wieder zurück in die PlusToken App und in den AI-Dog 😉

Hier zwei Screens.