PlusToken – zweites Wallet – Jepp!

Wer sich nun mit seiner Handynummer und einem Referenz Code – habt Ihr sicher schon mitbekommen, muss eine Handynummer eines bereits registrieren PlusToken App Nutzer sein, angemeldet hat – ist ab 500 USD in BTC oder ETH usw. beim Arbitrage Ertrag täglich dabei.

Wer nun aber sich sagt, alles schön und gut – ich möchte aber mir lieber noch ein zweites PlusToken Wallet einrichten und meine Einnahmen aufteilen – natürlich ganz einfach!

PrePaid – Karte kaufen, aktivieren und sich mit dieser Nummer und seiner ersten Handynummer registrieren.

Schon habt Ihr ein zweites Wallet bei PlusToken – sicher ist sicher 😉

Ach ja, der Transfer von PLUS auf ein anderes Wallet (PlusToken) geht in Sekundenschnelle und ist Gebührenfrei.

Wer mag, kann meinen Referenz Code verwenden (17657691988) und ja ich partizipiere davon, dass kann auch jeder tun!!! Es ist echt wichtig mindestens einen weiteren Teilnehmer zu werben – dann bekommt Ihr mehr Arbitrage Ertrag – täglich.

Neue PlusToken App Version 2.3

Seit gestern gibt es die neue PlusToken App in der Version 2.3 – so geht ihr beim Update vor!

Nicht einfach der Update Meldung in der App folgen, sondern es wie folgt machen.

Erstens:
Die alte App Version löschen

Zweitens:
Die neue Version über die URL: https://appdown.globalonline.cc/share.html laden und installieren

Drittens:
Zumindest bei iPhone – Einstellungen > Allgemein > Geräteverwaltung > MOST INC EOOD > App vertrauen

Viertens:
Neue PlusToken App 2.3 starten und anmelden

Fünftens:
Den per SMS erhaltenen Verifikationscode eingeben!

Uns somit habt Ihr die neue PlusToken App in der Version 2.3 auf Eurem Handy und könnt weiterhin gute Arbitrage Erträge erzielen.

PS:
Kleine Info –  nachdem Ihr den AI-Dog mit einer der Kryptowährungen (mind. 500 UDS) aktiviert habt, müsst Ihr 28 Tage den Betrag im AI-Dog lassen, wenn nicht sind 5% Gebühr in PLUS fällig. Nach den 28 Tagen ist beim Rausnehmen aus dem AI-Dog dann nur noch 1% Gebühr PLUS fällig.

Krypto und die Steuer

Jeder der sich im Krypto – Markt bewegt wird früher oder später auch entweder Kursgewinne/Kursverluste oder andere Erträge wie z.B. aus Arbitragehandel erzielen. Und damit muss man sich auch mit dem Thema der Besteuerung auseinandersetzen.

Ausführliche Informationen findet man grundsätzlich nachvollziehbar erläutert auf der Website von cryptotax.io.

Hier werden viele Aspekte der Besteuerung und welche Möglichkeiten aktuell bestehen, um eine Besteuerung zu umgehen, beschrieben.

Auch wenn der Staat wenig von Kryptowährungen hält, lässt er es sich nicht entgehen, dort zu besteuern wo es das Gesetz erlaubt.

Also mein Rat, sich frühzeitig mit dem Steuerthema befassen und ggf. einen Spezialisten mit heranziehen. Schnell tappt man hier in entsprechende Fallen. Und es gilt immer das alte Sprichwort: „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

Nachtrag: Event in Berlin

Hier ein kurzer Nachtrag zum Event in Berlin am Samstag 26. Januar 2019.

Auf der folgenden Seite kann man sich für 8 € (Frühbucher Eintritt), 10 € (regulärer Eintritt) und für 12 € (Last Minute Eintritt) einen Zugang zur Veranstaltung sichern. Das ist sicherlich ein sehr attraktiver Preis, jedoch muss natürlich auch noch die Reise nach Berlin und ggf. eine Übernachtung berücksichtigt werden. Ggf. kann man aber auch ein schönes Wochenende in der Hauptstadt damit verbinden 😉

https://doo.net/veranstaltung/31125/buchung

Die Veranstaltung findet im Hotel MONDIAL, Kurfürstendamm 47, 10707 Berlin statt.